Rohrsanierung in Unna – für langfristig dichte Rohrleitungen

Sie haben gerade eine Immobilie erworben und freuen sich über die lohnende Investition, da fördert eine Inspektion der Rohre Schlimmes zu Tage: Das Material ist korrodiert und droht, große Leckagen zu verursachen. Bevor die Leitungen gänzlich reißen und das austretende Abwasser die Inneneinrichtung sowie die Bausubstanz beschädigen, sollten Sie zügig handeln. In Unna und Umgebung steht unser Fachbetrieb Rohrreinigung Schilling Ihnen für eine bedarfsgerechte Rohrsanierung zur Verfügung – auch im Rahmen eines akuten Notfalls. Je früher wir uns einschalten, desto eher können Sie damit rechnen, dass nur ein vergleichsweise kleiner Eingriff nötig ist. In den meisten Fällen ist eine unkomplizierte Sanierung mittels sogenannter Inliner möglich. Sie möchten mehr zu diesem Thema erfahren? Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Jetzt unverbindlich anfragen:

0230 355 396 584

Wann kann man auf eine Rohrinnensanierung zurückgreifen?

Die Materialien, aus denen Rohrleitungen bestehen, überzeugen zwar durch ihre Langlebigkeit, sind aber deswegen noch lange nicht vor Schäden gefeit. Mit den Jahren werden Gummidichtungen porös, Wurzelwerk wächst ein, Ablagerungen bilden Verstopfungen. Nicht alles davon liegt in Ihrer Hand. Was Sie jedoch beeinflussen können, ist die schnelle Behebung dieser Schäden. Gerne unterstützt Rohrreinigung Schilling aus Unna Sie mit einer wirtschaftlichen Rohrsanierung.

Für ein optimales Ergebnis setzen wir auf hochmodernes technisches Equipment und innovative Verfahren. Unsere Ortungsgeräte helfen uns z.B. dabei, die Leckage genau zu lokalisieren. Mithilfe einer Kamera können wir uns anschließend ein Bild des Schadens machen und mit den passenden Maßnahmen intervenieren. Handelt es sich um keinen vollständigen Wasserrohrbruch, sind die Altrohre in der Regel zu retten. Statt eines Komplettaustausch kommt dann die kostengünstigere Variante der Rohrinnensanierung infrage.

Wieso Sie auf eine Inlinersanierung setzen sollten

Mit einer Inlinersanierung aus dem Hause Rohrreinigung Schilling in Unna geht die Kosten-Nutzen-Rechnung auf. Das Verfahren besticht durch seine drei simplen Schritte: Zunächst wird ein Gewebeschlauch – der Inliner – mit einem Epoxidharzkleber getränkt. Danach wird er auf die gewünschte Wandstärke gewalzt. Derart vorbereitet kommt es nun zur Einstülpung in die Leitung, wo der Inliner die gesamte Innenwand einkleidet und restlos abdichtet.

Das macht das neuartige Verfahren so attraktiv:

  • Schnelle Wiederverfügbarkeit der Rohre
  • Kaum Schmutzentwicklung
  • Geräuscharme Arbeitsweise
  • Preiswerte Lösung im Vergleich zu Grabungsarbeiten

Sie müssen im Raum Unna eine Rohrsanierung vornehmen lassen? Engagieren Sie gerne unser Team – wir freuen uns auf ein Beratungsgespräch zur Klärung aller Einzelheiten.

Jetzt unverbindlich anfragen:

0230 355 396 584

Ihre Vorteile

  • Kostenlose Beratung
  • Keine langen Wartezeiten
  • Einsatz modernster Geräte
  • Keine An-/Abfahrtkosten

Unsere Öffnungszeiten

Mo.–So. 24 Stunden geöffnet

Kontaktieren Sie uns!

* erforderlich