Rohrsanierung in Oberhausen - schnell und günstig zu neuen Rohren

Die Inspektion der Rohrleitungen hat ergeben, dass eine Rohrsanierung nötig ist? Dann ist guter Rat teuer – doch nicht, wenn Sie in Oberhausen und Umgebung leben. Wir von Rohrreinigung Schilling bieten Leistungen im Bereich der Reinigung und Sanierung von Rohren sowie Leitungen, die wir individuell, maßgeschneidert und zu günstigen Preisen ausführen.

Jetzt unverbindlich anfragen:

0208 883 449 381

Wann ist eine Rohrsanierung notwendig?

Solange das Wasser fließt, denkt kaum jemand über die Rohre und Leitungen nach, die Wasser ins Haus bzw. wieder über das Abflusssystem nach draußen bringen. Liegt allerdings eine Verstopfung vor, hat sich schon so mancher Hausbesitzer gewünscht, doch früher an diese verborgenen Leitungen zu denken, die bei Defekten einen unglaublichen Schaden anrichten können. Die Rohrsanierung ist daher ein Punkt, über den sich alle Hausbesitzer Gedanken machen sollten. Sie wird nötig, weil:

  • Kalk und Schmutz an den inneren Wänden der Leitungen anhaften und für eine geringe Durchflussgeschwindigkeit sorgen.
  • Ablagerungen zu Verstopfungen und Rohrbrüchen führen können.
  • Wurzeln durch Erdleitungen wachsen und eine Verstopfung begünstigen können.
  • die Verfahren zur Reparatur kostenintensiv und aufwendig sind.

Gern beraten wir Sie zu möglichen Problemen und vor allem zu den Lösungen und stellen Ihnen das Inliner-Verfahren genauer vor. Dieses wird durch uns zur Sanierung von Rohren in Oberhausen und Umgebung angewendet und stellt eine günstige Möglichkeit der Sanierung dar.

Günstiges Verfahren zur Rohrsanierung in Oberhausen

Natürlich wird das Inliner-Verfahren nicht nur in Oberhausen angewandt, sondern kommt auch in anderen Orten zum Einsatz. „Inliner“ heißt, dass hierbei ein flexibler Schlauch in die Rohrleitungen eingebracht wird. Dieser ist in Epoxidharz getränkt und passt sich perfekt an die Rundungen der Leitungen an. Dort härtet er aus und bildet eine Art Schutzschicht für das Metall der Leitungen. Gleichzeitig ist die Oberfläche derart glatt, dass neue Ablagerungen vermieden werden. Das Inliner-Verfahren wird auch als grabenloses Verfahren bezeichnet und kommt ohne Erdarbeiten aus. Wir benötigen lediglich eine Zugangsstelle zu den Rohren, was meist im Keller des Hauses möglich ist. Ihr Vorteil: Sie haben keinerlei Schmutz im Haus, profitieren von modernster Technik und niedrigen Kosten für eine gleichzeitig langfristige Lösung. In und um Oberhausen schützen wir Sie effektiv vor Rohrdefekten.

Jetzt unverbindlich anfragen:

0208 883 449 381

Ihre Vorteile

  • Kostenlose Beratung
  • Keine langen Wartezeiten
  • Einsatz modernster Geräte
  • Keine An-/Abfahrtkosten

Unsere Öffnungszeiten

Mo.–So. 24 Stunden geöffnet

Kontaktieren Sie uns!

{gdpr.input}
* erforderlich