Rohrsanierung in Mühlheim - jetzt vom Fachmann durchführen lassen

Die letzte Inspektion der Rohrleitungen in Ihrer Immobilie liegt schon so weit zurück, dass Sie sich nicht mehr daran erinnern können? Dann ist es höchste Zeit – wer zu viel Zeit zwischen den Kontrollterminen verstreichen lässt, riskiert eine Ansammlung unentdeckter Schäden, die für die Bewohnbarkeit des Hauses, Ihren Geldbeutel und die Umwelt böse enden können. Auch beim Erwerb eines Altbaus sollte Ihre erste Amtshandlung die Überprüfung des Rohrsystems sein, da Sie nicht wissen können, in welchem Zustand die Vorbesitzer bzw. Vormieter Ihnen das Abwassersystem hinterlassen haben.

Offenbart die Untersuchung Schäden, die dringend behoben werden müssen, ist Rohrreinigung Schilling Ihr Partner für eine nachhaltige Rohrsanierung. In und um Mülheim steht unser Team bereit, um Ihre Rohre mit wenig Aufwand, kostengünstig und schnell wieder funktionstüchtig zu machen. Selbstverständlich können Sie sich auch in Notfällen auf unseren Service verlassen – wir sind täglich rund um die Uhr für Sie erreichbar!

Jetzt unverbindlich anfragen:

0231 987 782 461

Wann ist eine Rohrsanierung nötig?

Jahrelange Benutzung, Nachlässigkeit, Eingriffe durch die Natur – Schäden an den Abwasserleitungen können sowohl eigen- als auch fremdverschuldet sein. Wichtig ist hierbei, dass diese schnell erkannt und im Rahmen einer Sanierung behoben werden. Je nach Rohrdurchmesser, Ort der Leckage und Schadensausmaß können unterschiedliche Verfahren zum Tragen kommen. Für den Raum Mülheim haben wir von Rohrreinigung Schilling stets das passende Konzept parat. Rufen Sie einfach an und lassen Sie sich von uns beraten.

Eine Rohrsanierung kann aufgrund folgender Schäden erforderlich werden:

  • Eingewachsenes Wurzelwerk
  • Scherbenbildung
  • Korrosion
  • Ansammlung von unsachgemäß entsorgten Feststoffen

Unser Mittel der Wahl: die Rohrinnensanierung ohne Stemmarbeiten

Grabungsarbeiten sind langwierig, teuer und verursachen Lärm sowie viel Schmutz. Wo es geht, vermeiden wir deshalb den Komplettaustausch von Rohrleitungen. Stattdessen bedienen wir uns sogenannter Inliner, um defekte Rohrabschnitte grabenlos zu sanieren. Dabei handelt es sich um einen Gewebeschlauch, der in das Rohrinnere eingebracht wird. Das zuvor aufgetragene Epoxidharz ermöglicht ein festes Verkleben mit dem Altrohr. Leckagen werden dadurch von innen vollständig abgedichtet. Dieses moderne Verfahren wenden wir gerne auch bei Ihnen in Mülheim und Umgebung an. Rufen Sie uns einfach für eine Besichtigung zu sich – unsere erfahrenen Mitarbeiter werden Ihnen eine fachmännische Auskunft über Ihre Optionen geben.

Wir kümmern uns um die Sanierung Ihrer Rohre in Mülheim und Umgebung – informieren Sie sich!

Jetzt unverbindlich anfragen:

0231 987 782 461

Ihre Vorteile

  • Kostenlose Beratung
  • Keine langen Wartezeiten
  • Einsatz modernster Geräte
  • Keine An-/Abfahrtkosten

Unsere Öffnungszeiten

Mo.–So. 24 Stunden geöffnet

Kontaktieren Sie uns!

{gdpr.input}
* erforderlich