Rohrsanierung in Hamm - Mit innovativen Verfahren zurück zu nachhaltig dichten Rohrleitungen

Feuchtigkeitsschäden durch einen Wasserrohrbruch sind keine Seltenheit in deutschen Haushalten. Wenn man nach den Ursachen forscht, stößt man auf unterschiedliche Gründe: Der Zahn der Zeit sorgt dafür, dass Rohre marode und Dichtungen porös werden. Feine Haarrisse verbreitern sich durch Wurzeln, die sich in das Rohrinnere schieben und auch die Lage der Leitungen verändern. Ein nachlässiger Umgang mit dem Rohrsystem begünstigt zudem das Entstehen von Verstopfungen. Wartungstermine, die ungenutzt verstreichen, machen schließlich die baldige Diagnose Wasserrohrbruch sehr wahrscheinlich.

Sie möchten einem solchen Szenario vorbeugen? Es ist nie zu spät, sich um eine Sanierung zu kümmern – wenden Sie sich dafür einfach an unser Team von Rohrreinigung Schilling! Leicht beschädigte Rohre können durch eine zügig vorgenommene Rohrsanierung vor dem Reißen bewahrt werden. Doch auch wenn es bereits zum Schlimmsten gekommen ist, können wir dafür sorgen, dass Sie in Zukunft langfristig vor einem Wiederholungsfall geschützt sind. In der Region Hamm haben wir extra einen Notdienst eingerichtet, an den Sie sich das ganze Jahr über – auch an Wochenenden und Feiertagen – wenden können. Ob tags oder nachts – rufen Sie jederzeit an!

Jetzt unverbindlich anfragen:

0238 190 846 581

Unser Angebot: Inlinersanierung – günstige Rohrsanierung in Hamm

Die Sanierung mittels Inliner bietet für Betroffene eine ganze Bandbreite an Vorteilen und ist deshalb auch für uns das bevorzugte Verfahren, um Rohrschäden sicher zu beheben. Die beschädigten Leitungen müssen hierbei nicht ausgegraben werden, weshalb Schmutz und Lärm größtenteils entfallen. Auch auf das Anrücken schwerer Baumaschinen kann verzichtet werden – das spart Kosten.

Stattdessen ermöglicht sich unser Team aus Hamm meist problemlos über den Keller Zugang zu dem schadhaften Rohrabschnitt. Sind die gründliche Inspektion und die Reinigung der Innenwände abgeschlossen, kommt der Inliner zum Einsatz. Der so bezeichnete Gewebeschlauch wird mit einem Epoxidharz getränkt und in die Leitung eingeblasen. Dort schmiegt er sich durch den Epoxidharzkleber wie eine zweite Haut an die Innenwände der Leitung und verschließt Undichtigkeiten zuverlässig und nachhaltig.

Inlinersanierung – Rohrsanierung ohne Aufbrucharbeiten

Rohrleitungen jeglichen Materials können durch dieses Verfahren abgedichtet werden:

  • Hart-PVC
  • Polypropylen
  • Grauguss
  • Steinzeug
  • Ton
  • Und weitere

Eine Rohrinnensanierung ist nur so gut wie die Mitarbeiter, die sie ausführen

Gut ausgebildete und engagierte Mitarbeiter sind das A und O, wenn es darum geht, einen hervorragenden Service anzubieten. Unsere Verpflichtung unseren Kunden gegenüber ist uns bewusst – deshalb beschäftigen wir qualifiziertes Personal und arbeiten mit der neuesten technischen Ausrüstung. Nur so können wir Ihren und unseren Ansprüchen zu jeder Zeit gerecht werden.

Kontaktieren Sie uns –
wir sind Ihr Partner für eine saubere Rohrsanierung in Hamm und dem Umland!

0238 190 846 581

Ihre Vorteile

  • Kostenlose Beratung
  • Keine langen Wartezeiten
  • Einsatz modernster Geräte
  • Keine An-/Abfahrtkosten

Unsere Öffnungszeiten

Mo.–So. 24 Stunden geöffnet

Kontaktieren Sie uns!

{gdpr.input}
* erforderlich